complete

Die Einkäufermarke [complete] cha­rakterisiert unsere Produktion von Strick­waren mit drei Eigenschaften:
nahtlos – ökologisch – schweizerisch

 

Die Strickteile ohne Nähte sind wie aus einem Guss hergestellt. Die vollkommen neue Technologie erlaubt neuartige Formen und Muster, wie sie noch nie hergestellt wurden.

 

Die nahtlose Fertigung reduziert den Einsatz von Näharbeit um den Faktor fünf gegenüber der fully fashioned Technologie. Dadurch ist der Durchlauf in der Fabrikation enorm schnell.

 

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit

Strickmaschinenpark

Der Strickmaschinenpark besteht aus 27 Strickmaschinen der Marken Stoll und Shima Seiki, wovon 20 für die Herstellung von nahtlosen Strickwaren speziell ausgerichtet sind. Das Durchschnittsalter beträgt elf Jahre.

 

übrige Maschinen

Es sind die passenden Nähmaschinen vorhanden, um alle Anforderungen an die Verarbeitung abdecken zu können. Ebenso können die Strickteile im eigenen Betrieb ausgerüstet werden.

 

EDV

Das Branchenpaket Diatex ist sowohl für die Anforderungen der Produktion (Auftragswesen, Verkaufsstatistiken, Materialwirtschaft, Produktion, Lager, Fakturierung, Umsatzstatistiken) als auch des Detailhandels (Realtime Lagerabbuchung, Lagerbestände) ausgelegt.

Litauen

Seit über zehn Jahren arbeiten wir mit Lieferanten in Litauen. Die baltischen Staaten weisen eine lange Tradition in der Textilindustrie auf. Das Lohnniveau ist bescheiden. Die Lieferanten profilieren sich durch penible Einhaltung der Mengen und der Liefertermine. Die Transportlogistik ist eingespielt und funktioniert problemlos.

Garne

  • Breites Standardangebot aus italienischen Kammgarnspinnereien
  • Extrafeine Merinowolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT)
  • Bio Baumwolle BioRe auch als Kombizwirn mit Merino kbt oder Recycling Polyester
  • Schweizer Leinen aus dem Emmental
  • Funktionsgarne für Sportstrickwaren